Winterschuhe richtig pflegen

Vor allem im Winter haben wir hohe Ansprüche an unsere Schuhe. Halbstiefel und Stiefel sollen die Wärme isolieren, Schmutz sowie Feuchtigkeit abweisen und obendrein noch gut aussehen. Um diese Eigenschaften zu gewährleisten, müssen Winterschuhe gut gereinigt und regelmäßig gepflegt werden, damit Ihre Schuhe nach der Wintersaison noch genauso schön aussehen wie davor.


Winterschuhe vor der ersten Verwendung pflegen

Lederstiefel, Stiefeletten und Halbstiefel sollten bereits vor dem ersten Tragen gepflegt werden, denn Matsch, Schnee und Salz stellen im Winter die größte Herausforderung dar. Damit Ihre Schuhe von Peter Wagner Comfortschuhe so lange wie möglich schön und funktionstüchtig bleiben, sollten Sie diese bereits vor der ersten Verwendung imprägnieren.

Zum Imprägnieren eignet sich am besten unser Power Protector, welcher Rau- und Kombi-Lederschuhe vor starkem Schmutz und Feuchtigkeit schützt. Wir empfehlen Ihnen den Imprägnierspray draußen oder in einem gut gelüfteten Raum anzuwenden. Den besten Wirkungsgrad erzielt man, wenn der Spray von ungefähr 30 cm Entfernung gleichmäßig auf die Schuhe verteilt wird. Für Glattlederschuhe hingegen ist eine Pflegecreme zum Nässeschutz wesentlich effektiver sowie nachhaltiger und sorgt durch den Fettanteil für Geschmeidigkeit. Ob Spray oder Creme, mit der geeigneten Pflegebehandlung vor dem ersten Tragen werden Ihre neuen Schuhe wasserabweisender und die Farben bleiben länger brillant.


Winterschuhe, Lederstiefel und Wildlederstiefel reinigen

Hat man die Winterschuhe einige Male getragen, empfiehlt es sich die angesammelten Schmutzrückstände zu entfernen. Dabei ist die Art des Materials zu berücksichtigen, denn verschiedene Materialien haben verschiedene Ansprüche. Glattleder am besten mit einem feuchten Lappen oder weichen Bürste (keine Messingbürste) säubern. Bei Rauleder kann hingegen eine grobe Schmutzbürste eingesetzt werden. Für die Reinigung von Leder neben Wasser nur eine neutrale Seife wie z.B. eine Kernseife verwenden. Weiterer Schmutz kann danach einfach mit Reinigungsschaum entfernt werden. Im Nachgang sollten die Fasern von Rauleder mit einer Kombi-Bürste wieder aufgeraut werden.

Ab und an kann es auch nötig sein, das Innenfutter von Stiefeln und Winterschuhen zu reinigen. Hierbei sollte ebenfalls auf die Art des Innenfutters Rücksicht genommen werden. Lederfutter kann genauso innen mit Wasser und Kernseife gewaschen werden, bei Textilien einfach mit einem feuchten Tuch auswischen. Innenfutter aus Tierwolle wie z.B. Lammfell ist von Natur aus selbstreinigend und wirkt antibakteriell. Hier reicht es den Schuh an der frischen Luft lüften zu lassen.


Winterschuhe von Peter Wagner waschen und trocknen

Bei Schuhen von Peter Wagner Comfortschuhe ist Handwäsche angesagt. Im Allgemeinen kann man festhalten, dass sich Winterstiefel aus Leder, Schuhe mit Ledersohle, Modelle mit vielen Verzierungen und empfindlichen Elementen nicht für die Waschmaschine eignen. Diese werden durch den Schleudervorgang beschädigt oder es können sich Bestandteile wie z.B. die Sohle lösen. Sie sollten deshalb ausschließlich mit der Hand gesäubert werden. Natürlich sollen die Schuhe nicht nur sauber werden, sondern auch in Form bleiben. Dafür ist das richtige Trocknen ausschlaggebend. Lederstiefel dürfen auf keinen Fall unter oder auf der Heizung, in der prallen Sonne oder mit einem Haarföhn getrocknet werden. Das Obermaterial wird durch die schnelle Trocknung brüchig und die Farbe des Leders kann durch die Sonneneinstrahlung ausbleichen.

Die beste Methode, um die eigenen Lieblingsstiefel oder andere Winterschuhe nach der Reinigung oder Rückkehr eines Winterspaziergangs auf nassen Waldwegen zu trocknen, ist die Verwendung eines Korkschuhspanners. Dieser beschleunigt den Trocknungsvorgang und gibt die richtige Form vor. Ist mal kein Schuhspanner zur Hand, kann man die Schuhe auch mit Zeitungspapier ausstopfen. Achtung jedoch wegen der Druckerschwärze: Sollte es sich um helle Winterschuhe handeln, kann diese eventuell auf das Innenfutter abfärben. Danach werden Winterschuhe am besten bei Zimmertemperatur zum Trocknen stehen gelassen.


Lederstiefel, Stiefeletten und Halbstiefel richtig pflegen

Neben einer regelmäßigen Reinigung sollen Winterschuhe aus Leder auch gepflegt werden. Hier gilt wie auch bei der Hautpflege: Zuerst waschen, dann pflegen. Dazu gehört ein erneutes Imprägnieren, weil die Wirkung des Schutzes nach einiger Zeit nachlässt. Wenn man sich nicht sicher ist, ob der Schuh noch vollständig geschützt ist, kann man dies mit der Hilfe eines Wassertropfens testen. Dafür gibt man einfach eine kleine Menge Wasser auf das Leder. Perlt der Tropfen ab, ist das Leder noch wasserabweisend. Zieht das Wasser jedoch in das Material ein, ist es an der Zeit den Imprägnierschutz zu erneuern.


Weitere Tipps zur Pflege von Winterschuhen

  • Winterschuhe aus Leder brauchen neben der Pflege auch mal eine Pause. Auch der Fuß gibt Feuchtigkeit ab, welche das Leder aufsaugt. Am besten wechseln Sie Ihre Schuhe jeden Tag, damit der Schuh genug Zeit zum Trocknen bekommt.
  • Haben Sie das Gefühl, dass die Farbe bei Ihren Rauleder-Schuhen nach einiger Zeit etwas erblasst, können Sie diese ganz einfach mit dem Nubuk-Farbauffrischer wieder satter aussehen lassen. Außerdem fungiert die Farbpflege auch als Schutz vor Nässe und Schmutz.
  • Schrammen und Kratzer bei Glattleder können mit Schuhcreme behandelt werden, somit verschwinden kleinere Makel und der Schuh glänzt wieder wie neu.
  • Damit die Schuhe nicht nur den Winter, sondern auch den Sommer im Schrank gut überstehen, sollte man diese trocken, luftig und dunkel verstauen. Somit wird unangenehmer Geruch und Schimmelbildung vermieden.
  • Um die perfekte Form zu behalten, wird die Verwendung von Schuhspannern empfohlen. Von Kunststoff-Schuhspannern wird eher abgeraten, besser eignen sich Kork-Schuhspanner oder Schuhspanner aus Holz.


  • Mit diesen Tipps bleiben Ihre Winterschuhe auf jeden Fall einwandfrei. Entdecken Sie jetzt die Schuhvielfalt von Peter Wagner Comfortschuhe für Damen und Herren. Haben Sie spezielle Fragen zur Schuhpflege oder -reinigung Ihrer Schuhe? Dann kontaktieren Sie uns gerne!


    Cookie Einstellungen

    Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten verwenden wir Cookies und andere einwilligungspflichtige Inhalte. Sie können Ihre Auswahl jederzeit anpassen. Weitere Informationen zu Rechtsgrundlagen sowie zu Ihren Betroffenenrechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Technisch erforderliche Cookies
    Stellen die technischen Grundfunktionen unseres Shops sicher und sind zum Betrieb der Seite zwingend notwendig.
     
    Funktions-Cookies
    Diese Daten helfen uns, das Einkaufen für Sie noch bequemer und einfacher zu machen.
     
    Analyse Cookies
    Diese Daten helfen uns, die Webshopnutzung zu verstehen und diesen an Ihre Bedürfnisse anzupassen.
     
    Marketing Cookies
    Diese Daten helfen uns, Sie bequem zu den besten Angeboten und Aktionen zu führen.
     
    Speichern
    Alle erlauben
    Nach Oben