Hallux Valgus

Unter Hallux Valgus versteht man die Verdickung des vorderen Zehenballens mit schräg gestellter großer Zehe - ein Problem, das vor allem Frauen kennen.

hallux_valgus

Tatsächlich sind spitze Schuhe die Ursache. Jahrelanges Tragen von spitzen Schuhen verformen die Füße, bis es zu dieser schmerzhaften Fehlstellung kommt. Die große Zehe kann sich quer über oder seltener unter die anderen Zehen legen. Bei Nässe und Kälte im Winter sind die Beschwerden besonders stark, weshalb man auch vom "Frostballen" spricht.

Darum Vorsicht vor Schuhen, in denen die Zehen zusammengedrückt werden! Fußgerecht sind Schuhe erst dann, wenn sich der gesamte Knochenfächer der Zehen natürlich ausbreiten kann und auch die große Zehe im Schuh gerade gestellt bleibt.

Leistenform wie barfuß - Peter Wagner-Modelle haben die anatomische Fußform. Bei jedem Schritt können sich die Zehen krümmen, strecken und spreizen. Wichtig im Winter: Ungehinderte Durchblutung beugt kalte Füße und Venenprobleme vor.
fersensporn

Fersensporn oder auch "Fasciitis plantaris" genannt ist eine Verknöcherung des Sehnenansatzes an der Ferse. Dieser kann durch Verletzungen sowie Überbeanspruchung entstehen und Schmerzen verursachen.

Peter Wagner hat speziell für diese Probleme Einlagen, die das Körpergewicht gleichmäßig auf den gesamten Fuß aufteilen und die betroffene Stelle entlasten. Außerdem können Sie bei vielen Peter Wagner Comfortschuhen die Einlagen austauschen und Ihre orthopädischen Einlagen einsetzen.

Nach Oben